Skip to Content

Stamm


    Neggschti Termin

     
    13. Dez., 20:00 - 22:00
    Pfyffe im Käller
    14. Dez., 20:15 - 22:00
    Drummle im Käller
    17. Dez., 11:30 - 15:00
    Geburtsdagsfescht

Stammverein

Stammverein

Der Stammverein ist das Herz und das Aushängeschild der Clique. Unsere Ziele sind das Pflegen der Freundschaften innerhalb der Clique sowie das Pfeifen und Trommeln auf hohem musikalischen Niveau.   Altersprofil 18 bis 55 Jahre, ab 40 ist der Übertritt zu der Alten Garde «Ewigi Opti-Mischte» möglich. Primär rekrutieren wir uns aus den «Glaine Opti-Mischte». Selbstverständlich steht unsere Clique auch Aussenstehenden offen. Sie werden als Aktivmitglieder aufgenommen, nachdem sie eine Fasnacht bei uns mitgemacht und sich integriert haben.   Fasnacht Wir legen besonderen Wert auf die originelle Umsetzung unseres jeweiligen Fasnachtssujets. Wir pflegen die Basler Fasnachtskultur an in- und externen Veranstaltungen während des ganzen Jahres.   Aktivitäten Ausserhalb der Fasnacht führen wir eine Reihe attraktiver Anlässe durch: Optimum (Anlass für die ganze Clique), diverse Ausflüge, Beteiligung am Glygge Grimpeli, Tambouren- und Pfeiferanlässe und viele andere mehr.   Übungsbetrieb Pfyffer: Jeweils Mittwochs / 20.15 - 22.00 Pfyffer-Instruktor: René Stauffenegger Tamboure: Jeweils Donnerstags / 20.15 - 22.00 Tambouren-Instruktor: Philipp Meyer Übungslokal: Cliquen-Keller Opti-Mischte, Pfeffergässlein 6, 4051 Basel   Repertoire Alte Schwizer Altfrangg Arabi Baslermarsch Brite 79 Copain   Dr Dritt Värs   Dudelsagg Gässler Glopfgaischt Hofnarr   Läggerli Luuser Naarebaschi Ohremyggeli Pinocchio Regimäntsdochter Retraite Rossignol Ryslaifer   Unggle Sam Wenzel Whiskey Soda Yankee Z'Basel Aramis (Drummelmarsch) Basel Nord (Drummelmarsch) Celanese (Drummelmarsch) Ueli (Drummelmarsch) Windschdi (Drummelmarsch)

Mr gniesse die letschte Stunde bim Gässle

Mr gniesse die letschte Stunde bim Gässle

Cortège am troggene Fasnachts Mittwuch

Cortège am troggene Fasnachts Mittwuch

D Lampe an dr Ladäärneussstellig 2017

D Lampe an dr Ladäärneussstellig 2017

Dr Stamm am Mäntig Nommidaag uffem Cortège

Dr Stamm am Mäntig Nommidaag uffem Cortège

Impressione vom Morgestraich 2017

Impressione vom Morgestraich 2017

Ach sind wir doch böse, undifferenzierte Menschen

Ach sind wir doch böse, undifferenzierte Menschen

Scho fascht wär d Fasnacht umme gsi, do flatteret d BaZ vom 22. Februar ins Huus. S Bild vo unserem Tambourmajor mittig uff dr Frontsite vom zweite Bund (lueg s Byytragsbild aa). Zwar sinn mir nit namentlich erwähnt, also näbe de beide Schnitzelbänggler (Spithbueb und Peperoni) und em Dupf-Club anonym, trotzdäm wärde mir "passiv" erwähnt im Artikel mit em Satz: "Und manchmal wars bedenktlich, wenn die ländlichen Nachbarn als Ungeziefer dargestellt wurden...". Um dr Artikel besser z vrstoh e paar wyteri Zitat: "Wer an der Fasnacht Verständnis für die finanziellen Nöte der Landschäftler suchte, wurde jedenfalls nicht fündig." "Über all das hinwegzusehen und am Donnerstag als Tempi passati zu betrachten, würde der Sache allerdings [...] nicht gerecht". "Den Schaden hätte [...] die Landschaft in Form eines gewaltigen Imageproblems. [...] Zu Unrecht zwar, [...] wird der Kanton in der übrigen Schweiz zunehmen als bankrottes Staatswesen wahrgenommen". D Froog wo sich stellt: Sinn mir jetzte mitvrantwortligg für dä Image-Schaade und dr Situation zwüsche em Stadtkanton und usere ländliche Noochbere?  

Mediespiegel Fasnacht 2016

Mediespiegel Fasnacht 2016